KinderBegegnungsstätteDemokrat*innen bei der Arbeit
 
Ausstellung VolksfestNationalitäten
 
BildungsgangShare my MusicInternationale Begegnungsstätte
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

"Wir sind nicht still!" 

Die Kundgebung „Wir sind nicht still!“ wurde 2018 in Berkenthin von der dortigen „Willkommenskultur“ ins Leben gerufen und mit dem Termin des Reformationstages verknüpft. Inhaltlich richtete sie sich gegen den zunehmenden Rassismus in unserer Gesellschaft und gegen menschenfeindliche Haltungen im Kontext der Flüchtlingsdebatte. Rund 1.200 Menschen nahmen an dieser Kundgebung teil. Sie wurde 2019 mit rund 1.000 Teilnehmer*innen in Ratzeburg fortgeführt. Auch 2021 versammelten sich am Reformationstag trotz Corona abermals rund 200 Menschen unter diesem Motto  auf dem Marktplatz in Mölln, um sich wieder für Toleranz und Mitmenschlichkeit, aber gegen Rassismus in unserer Gesellschaft öffentlich zu positionieren. 

 

 

"Wir sind nicht still!" - Kundgebung in Berkenthin 2018
"Wir sind nicht still!" - Kundgebung in Ratzeburg 2019
"Wir sind nicht still!" - Kundgebung in Mölln 2021