Demokrat*innen bei der ArbeitKinderBegegnungsstätte
 
Ausstellung NationalitätenVolksfest
 
Share my MusicInternationale Begegnungsstätte Bildungsgang
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

'Cole Quest & The City Pickers' im ausverkauften Stadthauptmannshof und in Mitmach-Schulkonzerten in einer Möllner Grundschule

Vom ersten Ton an schlug den fünf New Yorker Musikern große Begeisterung entgegen, als sie am letzten Sonntag im April ihre swingenden Retro-Bluegrass vor über 100 Zuhörerinnen und Zuhörern zum Besten gaben. Über das Konzert hatte zuvor neben dem Deutschlandfunk auch Peter Urban im NDR berichtet. Und alle Versprechungen wurden eingelöst: Der Enkel von Woody Guthrie und seine Band brannten ein Feuerwerk ab, abwechslungsreiche amerikanische Musik vom Country-Swing-Walzer bis zu fetzigen Stücken mit Clog-Dance-Einlage. Alles stilecht interpretiert mit Dobro, Banjo, Mundharmonika, Double-Bass, Flatpicking-Gitarre und dem typischen Bluegrass-Gesang mit seiner eng geführten Mehrstimmigkeit. Bluegrass ist in sich eine Schmelztiegelmusik, mit Einflüssen so vielfältig wie die Ethnien der amerikanischen Einwanderungsgesellschaft des 19. Jahrhunderts. Dazu spielte die Band natürlich Lieder vom Grandpa Woody Guthrie und auch sein "This Land is Your Land", die heimliche amerikanische Nationalhymne, durfte zum Abschied nicht fehlen. 

 

 'Cole Quest & The City Pickers' im ausverkauften Stadthauptmannshof © Jens Butz  'Cole Quest & The City Pickers' im ausverkauften Stadthauptmannshof © Jens Butz

 'Cole Quest & The City Pickers' im ausverkauften Stadthauptmannshof © Jens Butz

 

Tags darauf spielte Cole Quest & The City Pickers auf Vermittlung des Schulmusikprogramms "SHARE MY MUSIC" zwei Schul-Mitmach-Konzerte in der Till-Eulenspiegel-Grundschule in Mölln. Der 3. und der 4. Jahrgang hatte Lieder im Unterricht vorbereitet, einzelne Schülerinnen und Schüler stellten Fragen sogar auf Englisch und ihnen wurden die Essentials der Bluegrass-Musik und die Hauptinstrumente in vielen Solo-Beispielen nahegebracht. Möglich wurde all dies durch die Zusammenarbeit des Fördervereins der Möllner Folksfeste mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg, 'SchuletrifftKultur' und Mitteln, die der Kreis für Kulturelle Bildung zur Verfügung stellt.  

 

 'Cole Quest & The City Pickers' spielen in der Till-Eulenspiegel-Grundschule in Mölln © Jörg Rüdiger Geschke 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 05. Mai 2024

Weitere Meldungen

Enthusiastisch gefeiertes Konzert mit dem 'Joolaee-Trio'

Auch in zwei Möllner Schulen: Musikalische Reise von Persien nach Europa und quer durch alle ...

Folksfest ON TOUR präsentiert das 'Joolaee Trio'

31. Mai (Freitag) * 19:30 Uhr * 20 € * Stadthauptmannshof * Mölln "Von Persien nach Europa"Von ...