KinderBegegnungsstätteDemokrat*innen bei der Arbeit
 
NationalitätenAusstellung Volksfest
 
BildungsgangInternationale Begegnungsstätte Share my Music
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FOLKFEST ON TOUR 2023 präsentiert mit GROUPA & Lena Willemark legendären skandinavischen Folk in Mölln

Groupa  * Contemporary Nordic Folk Since 1981
18.02.2023 - 19:30 - Stadthauptmannshof Mölln, Hauptstraße 150
 
Das Möllner Folksfest startet furios in das 17. Festivaljahr mit einem Gastspiel der skandinavische Band Groupa. 
 
Die skandinavische Band GROUPA kommt auf ihrer Jubiläumstour mit Sängerin Lena Willemark nach Mölln

Mit ihren einzigartigen Interpretationen nordischer Folkmusik wird Groupa zu den Supergruppen des Genres gezählt.  Ihre moderne Mixtur aus alten Melodien, freien Improvisationsansätzen, neuen Kompositionen und phantasievollen Instrumentierungen hat seit 1981 ganze Generationen von Folk-Musikerinnen und Musikern beeinflusst. Auch in Deutschland haben sie Musikgeschichte geschrieben: Groupa war mit ihren Konzerten Mitte der 1980er Jahre sowohl in der Bundesrepublik als auch in der DDR die erste Formation, die bei uns schwedische Folkklänge populär gemacht hat. Zur Feier des 40- jährigen Bestehen spannen die beiden Gründungsmitglieder, Jonas Simonson (Querflöten, Obertonflöten) und  Mats Éden (Geige, Viola dÀmore) zusammen mit dem norwegischen Fabel-Percussionisten und Maultrommelvirtuosen Terje Isungset einen großen Bogen von den „Hits“ der Anfangsjahre bis hin zu den drei Alben der neuen „Kind of Folk“-Reihe mit trad. Stücken aus Schweden, Norwegen und Island. 
 
„Special guest“ auf dieser Tournee ist die charismatische Folk-Sängerin und Geigerin Lena Willemark aus dem Älvdalen in Mittelschweden, mit der Groupa 2002 das mit dem schwedischen Grammy ausgezeichnete Album „Månskratt“ aufgenommen hat. Lena Willemark ist eine der zentralen Figuren der zeitgenössischen, skandinavischen Musikszene. In Deutschland konzertierte sie zuletzt 2016  beim TFF in Rudolstadt mit dem thüringischen Landessymphonieorchester und 2022 beim Jazzbaltica -Festival mit der NDR-Bigband in der Komposition „Poems for Orchestra“ des Bassisten Anders Jormin.
 
Terje Isungset, der bei Groupa mit dabei ist, hat als langjähriger Freund bei uns auch in Internet-Projekten seine Spuren hinterlassen: http://smwe.share-my-music.de/norwegen/ 
 
Eine Kooperation vom Förderverein Möllner Folksfeste und der Stiftung Herzogtum Lauenburg.
 
Karten gibt es für 20 Euro unter  oder telefonisch unter 04542 / 87000. 
Es wird voll werden. Wir empfehlen dringend, Karten zu reservieren!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 21. Januar 2023

Weitere Meldungen

Politische Bildungsreihe "SelbstVerständlich Politik" schaut auf "Völkische Landnahme"
Seit vielen Jahren engagieren sich der Verein Miteinander leben e.V. und die Ratzeburger ...
Ausschreibung - Moderation eines Dialogprojektes
Der Verein Miteinander leben e.V. (Projektträger) sucht für das Projekt „Mölln nach Mölln – ...