KinderDemokrat*innen bei der ArbeitBegegnungsstätte
 
VolksfestNationalitätenAusstellung
 
BildungsgangShare my MusicInternationale Begegnungsstätte
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Europa allein zu Haus“ – Wie kann der „alte Kontinent“ für seine Sicherheit sorgen?

21. 10. 2022 um 19:00—21:00 Uhr

Vortrag von Dr. Udo Metzinger

 

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat es offen angedroht, die Biden-Administration mit ihrer angekündigten Strategieverschiebung in Richtung Pazifik auch, nur diplomatisch verpackt. Europa ist nicht mehr im Zentrum von US-amerikanischen Sicherheitsinteressen. Die USA bleiben Partner in der NATO, aber Europa soll sich bitte doch auch stärker selbst um seine Sicherheit kümmern. Der große Bruder hat anderes zu tun. Frankreich hat dies erkannt und Initiativvorschläge für eine europäische Sicherheitsarchitektur entwickelt. Deutschland zögert und zaudert mit der Rolle einer militärischen Regionalmacht. Großbritannien hingegen träumt wieder den alten Seemachtstraum und wendet dem Kontinent implizit den Rücken. Die osteuropäischen Staaten reagieren zunehmend nervös, gerade angesichts der sicherheitspolitischen Herausforderungen durch Russland, das wiederum mit Methoden der Desinformation und Bedrohung eine Schwächung der Europäischen Union betreibt. Ziehen unsichere Zeiten für Europa herauf ... so allein zu Haus?

 

Referent: Dr. Udo Metzinger ist seit vielen Jahren in der Politischen Bildungsarbeit tätig, u.a. im Netzwerk Politische Bildung in der Bundeswehr, an verschiedenen Akademien und für viele freie Träger der Politischen Bildung

 

Veranstaltungsort

Ratssaal des Ratzeburger Rathauses

 

Weiterführende Links

Externer Link